Schulbetrieb ab dem 19.04.2021

15.04.2021

Liebe Eltern,

 

das Land Nordrhein Westfalen hat jetzt entschieden, dass es ab der kommenden Woche wieder Unterricht in Form eines Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht geben wird.

 

Die Einteilung der Gruppen in A und B bleibt bestehen.

 

Es gilt folgender Plan:

 

Gruppe A:   19.04. bis 23.04.2021 Präsenzunterricht in der Schule

                               26.04. bis 30.04.2021 Distanzunterricht von zu Hause

 

Gruppe B: 19.04. bis 23.04.2021 Distanzunterricht von zu Hause

                     26.04. bis 30.04.2021 Präsenzunterricht in der Schule

 

In der Woche des Präsenzunterrichts gilt weiter der reguläre Stundenplan.

 

Die Landesregierung beabsichtigt, für die Schüler ein vereinfachtes alternatives Testverfahren für die Corona-Selbsttests zur Verfügung zu stellen, sobald ausreichende Mengen hiervon lieferbar sind. Uns wurde mitgeteilt, dass dann voraussichtlich ein Wechselmodell mit einem täglichen Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht erforderlich ist. Wir werden Sie auf jeden Fall rechtzeitig informieren, sobald wir Näheres wissen.

Außerdem wurde uns mitgeteilt, dass wir bei einem positiven Testergebnis das Gesundheitsamt informieren müssen.

 

Es gibt nach wie vor keinen normalen OGS-Betrieb. Auch nicht an den Tagen, an denen die OGS-Kinder Präsenzunterricht haben.

 

Die Notbetreuung besteht selbstverständlich bei dringendem Bedarf weiter. Bitte geben Sie Ihrem Kind für die Zeit ein Mittagessen mit. Für Kinder ohne Betreuungsvertrag der OGS ist die Notbetreuung zu den normalen Unterrichtszeiten geöffnet.

Sollte Ihr Kind die Notbetreuung bereits besuchen, brauchen Sie sich bei uns nur melden, wenn sich bzgl. der Tage oder Zeiten etwas ändern sollte. Ansonsten wird Ihr Kind wie bisher bei der Betreuung eingeplant.

 

Änderungen teilen Sie bitte bis zum 16.04.2021, 13.00 Uhr per Mail Frau Rösener unter k.roesener@badoeynhausen.de mit.

 

Sollten Sie eine Notbetreuung ganz neu benötigen, geben Sie das in der Anlage beigefügte Anmeldeformular ausgefüllt in der Schule ab und schreiben Sie bitte vorab eine Mail an Frau Rösener. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, das Formular auszudrucken, können Sie einen entsprechenden Vordruck in der Schule abholen.

 

Sollten sich noch Änderungen für unseren Schulbetrieb ergeben, werde ich Sie umgehend darüber informieren.

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Tanja Kienapfel

Schulleiterin